Neue 991,92 kWp PV Freiflächenanlage

Für die neue Anlage konnten nach bereits drei Wochen alle 546 Anteile in Höhe von 273 TEUR zur Sicherung der Gesamtfinanzierung vergeben werden. Somit ist die Anlage nun durchfinanziert. Neue Mitgliedsanträge werden zwar noch angenommen, diese können aber erst im Rahmen der Umsetzung von neuen Projekten berücksichtigt werden und stellen bis dahin eine unverbindliche Interessenbekundung dar.

Aktuell befindet sich die PV-Anlage im ersten Betrieb, direkt im Magdeburger Industriehafen. Diese wurde auf einer alten Deponiehalde der ehem. Magdeburger Betonindustrie errichtet und wird ca. 990.928 kWh/a reinen Ökostrom erzeugen.
Diese deckt, rein rechnerisch, den Jahresstrombedarf von ca. 620 Haushalten in Sachsen-Anhalt (Ø 1.586 kWh/a/Kopf in LSA).


Anlagendetails

Wirtschaftlichkeit & Finanzierung
Investkosten 1,05Mio EUR
Eigenkapital 273 TEUR durch Genossenschaftsanteile
Restfinanzierung Kreditfinanzierung
EEG-Vergütung 8,75 ct/kWh
geplante eG-Anteilrendite 3,0 %
Technik
Module Solar Frontier SF155/160-S (Dünnschichtmodule made in Japan)
Leistung 991,92 kWp
Ertrag ~999 kWh/kWp
CO2-Einsparung 670 t/a
Inbetriebnahme September 2016
Ausrichtung Neigung 20°, Azimut 0°

Projektfortschritt

AKTUELLER STAND DER DINGE LIVE @Facebook

2016-05-24 Erste Arbeiten zur Baustelleneinrichtung
// Helionat eG

Heute begannen wir die Fläche für die Rammungen zu mähen/roden.


2016-04-14 Genossenschaftsanteile-Finanzierung steht zu 100 %
// Helionat eG

Es sind aktuell keine Genossenschaftsanteile mehr zu vergeben: 0 von 546 Anteile.


2016-03-31 Öffentlichkeitsarbeit – Volksstimme
// Helionat eG/Volksstimme

die Magdeburger Volksstimme vom 31.3.2016 berichtet in zwei Artikeln über unser neues Solarfreiflächenprojekt:

Artikel Meldung Magdeburg Lokal

Artikel Meldung Sachsen-Anhalt


2016-02-29 Entscheidung Grundstück
// Helionat eG

Die Stadträte im Grundstücks- und Finanzausschuss haben am 24.Februar 2016 entschieden, sich für einen Verkauf der Fläche an die Helionat eG und der damit einhergehenden Preisanpassung auszusprechen. Damit ist die Voraussetzung für die Projektwirtschaftlichkeit erfüllt, so dass nun der Weg für die Umsetzung unserer Solarfreiflächenanlage frei ist! –>mehr Infos im aktuellen Newsletter


2015-07-27 Aktueller Akquisestand
// Helionat eG

Die „heiße“ Phase wird spannend: Über’s Wochenende gingen schon Anträge und Interessensbekundungen in Höhe von 52% der zu zeichnenden EK-Summe ein. Wie auch Sie Mitglied werden können: –>hier


2015-07-23 Start der Akquise
// Helionat eG

Nun geht es in die „heiße“ Phase: die Aufbringung des Eigenkapitals durch Genossenschaftsanteile. Weitere Informationen gibt es –>hier


2015-06-03 Rammversuche & Rammgutachten
// Kühling – Stahl- und Metallbau GmbH


2015-06-02 Ortsbegehung
// Helionat eG, Solarpraxis, Stadt Magdeburg, Kühling GmbH, LAF-LSA, MDSE, Hafenbahn