BürgerEnergie für Sachsen-Anhalt

Energie

Nachhaltige Energieproduktion in
der Region und für die Region.

Mitsprache

Wir sind basisdemokratisch strukturiert - jede:r Genosse:in hat das gleiche Mitspracherecht.

Nachhaltigkeit

Wir wirken nachhaltig - grünes Büro, Fahrten mit Fahrad, Bahn oder E-Auto.

Wer sind wir?

Seit der Gründung im Jahr 2009 haben sich in der Bürgerenergiegenossenschaft Helionat eG mehr als 120 Bürgerinnen und Bürger aus der Region zusammengeschlossen, um gemeinschaftlich die dezentrale Energiewende und den Klimaschutz in Sachsen-Anhalt aktiv voran zu bringen. Hauptanliegen der Helionat eG ist die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern an den genossenschaftlich organisierten EE-Anlagen, d.h. 100% der Anlagen befinden sich im Eigentum der Mitglieder. Bislang konnten in der Helionat eG mehrere Solarstromaufdachanlagen und eine größere Solarfreiflächenanlage auf einer ehemaligen Deponie mit einer Gesamtleistung von 1,24 MWp, einer Gesamtinvestition von 1,4 Mio € und einer jährlichen CO2-Einsparung von 870 t umgesetzt werden. Neben ökologischen Gesichtspunkten wird auch ein persönlicher wirtschaftlicher Vorteil für die Mitglieder erzielt – in den letzten Jahren wurden 3% p.a. Dividende an die Mitglieder ausgeschüttet. Somit verbleibt ein Großteil der Wertschöpfung aus dem Betrieb der Anlagen in der Region und kommt den Menschen in den Orten zugute, in denen die EE-Anlagen installiert sind. Die Motivation für das 10-jährige Wirken resultiert aus dem Willen, einen Beitrag zu leisten, um die Erde zukunftsfähig und enkeltauglich zu gestalten. Einer der entscheidenden Faktoren stellt dabei die Transformation des heutigen Energiesystems hin zu 100% Erneuerbaren Energien dar. Zahlreiche Preise auf Landes- und Stadtebene zeigen die hohe Wertschätzung, die die Kommunal- und Landespolitik der umgesetzten Bürgerenergieidee der Helionat eG entgegenbringt. Als progressivste Bürgerenergiegenossenschaft in Sachsen-Anhalt wurde die Helionat eG in 2018 von der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt mit der Durchführung eines Projektes zur Stärkung der Bürgerenergie beauftragt.

Helionat eG

Hier gibt es Antworten auf häufige Fragen

Unsere Bürger-Solar-Anlagen

Magdeburg Salbke

Magdeburg Salbke

28,52 kWp

Das BürgerInnensolarkraftwerk ist die erste Anlage innitiiert durch angagierter Bürger in Magdeburg als solche. Installierte wurde die Anlage auf dem Dach der Grundschule Salbke in Magdeburg und leistet seit dem einen großen Beitrag für alle Beteiligten.

Wanzleben

Wanzleben

16,68 kWp

Diese Photovoltaikanlage ist die erste eigene Anlage der Helionat eG. Erbaut wurde Sie auf dem Dach der Biogasanlage der Stadtwerke Wanzleben.

Thale

Thale

44,64 kWp

Die zweite eigene Anlage der Helionat eG wurde auf der Mehrzweckhalle in Thale installiert.

Wolfen

Wolfen

160,9 kWp

Auf 3 Dächern der WBG Wolfen werden insgesamt 160,9 kWp für die Eigenstrom-versorgung der Mieter installiert. Dies ist die erste Anlage mit Eigenstromverbrauchs-optimierung der Helionat eG.

Wanzleben

56,32 KWp

Direkt zum Mitgliedsantrag

Das Team der Helionat eG

Jörg Dahlke

Jörg Dahlke

Vorstand

Die Umsetzung eines guten Lebens, in dem eine gute Balance zwischen enkeltauglichen Ressourcenverbrauch, zielstiftendem Tun, Ruhe und Muße ausgeprägt ist.

Daniel Göhler

Daniel Göhler

Vorstand

Gemeinsam mit der Genossenschaft Projekte entwickeln, die bezahlbaren und grünen Strom liefern von dem alle profitieren.

Burkhard Petersen

Burkhard Petersen

Aufsichtsratsvorsitzender

Klimaschutz auch als kommunale Aufgabe begreifen.

Robert Rädler

Robert Rädler

Aufsichtsrat
Hannes Kühn

Hannes Kühn

Entwicklung
Nils Fokuhl

Nils Fokuhl

Elektroplanung & Wartung

Blog

Hier gibt es Neuigkeiten zur Helionat eG

BfN veröffentlicht Studie zu Akzeptanzfaktoren

Befragungen untersuchen Erfahrungen mit erneuerbaren Energien vor Ort. In einer aktuellen Publikation des Bundesamts für Naturschutz (BfN) werden die Ergebnisse dreier lokaler Akzeptanzstudien zusammengefasst und ausgewertet. Die Untersuchungen bestätigen, dass sich Anwohner*innen von Windenergieanlagen insgesamt Weiterlesen…

Medialer Beitrag zum Umweltpreis 2019

Alle zwei Jahre wird der Umweltpreis der Landeshauptstadt Magdeburg vergeben. Mit der Vergabe des Umweltpreises der Landeshauptstadt Magdeburg sollen nicht nur wie in den vergangenen Jahren herausragende Leistungen zur Verwirklichung des Ziels, Magdeburg zu einer Weiterlesen…

Nimm Kontakt auf

Unser Büro

Wissenschaftshafen

W.-Heisenberg-Straße 3

39106 Magdeburg

Kontakt

+49 391 5576 0020

info@helionat.de

Kontaktiere uns